Navigation Menu+

CamCheck – Canon vs. Olympus vs. Iphone

Gepostet am Mai 15, 2016 | 5 Kommentare

 

Delari_Camcheck_

 

Ich habe für euch mal meine drei Kameras verglichen.
Ich besitze
die Canon EOS 70D,* 
die Olympus Pen E-PL 7,*
und das Iphone 6S

 

Natürlich kann man die Leistungen der einzelnen Kameras nicht wirklich vergleichen.
Eine Spiegelreflex mit einer Systemkamera und einer Handykamera zu vergleichen ist natürlich eigentlich Mist, aber ich denke uns facebookende, instagrammende und bloggende Muddis interessiert es wie wir gute Bilder hinbekommen.
Auch die, die nicht so vernetzt sind, wollen schöne Bilder für die Familie, Freunde und das Fotobuch und dafür nicht immer die schwere Spiegelreflex mit schleppen.

Meine Shootings fotografiere ich immer mit der Canon EOS 70D, doch ist diese ziemlich schwer, also bleibt diese im Alltag zuhause und dann habe ich das Iphone für Schnappschüsse genutzt.
Doch war ich nie wirklich zufrieden mit der Fotoqualität.
Wenn man diese noch etwas bearbeitet, da sie mir grundsätzlich zu dunkel sind, fangen sie irre schnell an zu rauschen.

Da bin ich auf die Systemkamera Olympus Pen E-PL7 gestoßen.
Sie verbindet alles was ich für meinen Alltag brauche.
Sie ist klein, leichter als die Spiegelreflex, sie hat die Option zu Wechselobjektiven, manuellen Modus, kann im RAW fotografieren uuuuund sie hat WLAN.
Heisst ich kann die gemachten Bilder sofort auf mein Handy schicken und direkt an Freunde weiterleiten oder posten.
Dazu finde ich sie in ihrem Retrodesign super schick und sie passt super in jede Handtasche.
Das ich im manuellen Modus fotografieren kann, finde ich auch richtig wichtig. Denn ich will das Bild bestimmen. Nicht die Kamera.
Diese Funktionen habe ich auch alle bei der Canon, aber nicht beim Iphone.

Also hab ich mich mal rangesetzt und ein paar *Instagram-Fotos* gemacht um euch den Vergleich zwischen den einzelnen Kameras zu zeigen.
Ich finde im Web sind die Unterschiede nicht so gravierend, aber ich sehe sie.
Natürlich kann man auch einfach weiter sein Smartphone nutzen um Schnappschüsse zu machen, doch finde ich sieht man den Unterschied in der Schärfentiefe doch sehr. 
Auch bei schlechtem Licht versagt das Iphone.

((Klickt euch die Bilder groß, damit ihr den Qulitätsunterschied besser sehen könnt))

 

Delari_CamCheck_Shoes2 Delari_CamCheck_Shoes1
Die Farbwiedergabe und Wirkung der Bilder sind hier bei der Olympus fast so gut wie bei der Canon

 

Delari_CamCheck_me
Im Portraitbereich geben sind die Olympus und die Canon viel mehr her.

 

Delari_CamCheck_Flower2 Delari_CamCheck_Flower1
Hier sieht man sehr gut wieviel besser das Bokeh bei der Olympus und bei der Canon ist.

 

Delari_CamCheck_Stoff_hell Delari_CamCheck_Stoff_nah

Hier habe ich bei schlechtem Licht fotografiert und hinterher manuell noch  mal die Bilder ordentlich aufgehellt. Man sieht wie stark das Iphone rauscht, die Olympus schafft da deutlich mehr, aber gegen die Spiegelreflex kommt natürlich keine der beiden an.

 

Mein Fazit:
Die Spiegelreflex ist definitiv nicht ersetzbar. Sie liefert einfach das beste Ergebniss.
Die Systemkamera ist das perfekte Mittelstück, sie lieferte gute Ergebnisse und passt in jede Handtasche.
Die Smartphonekamera ist praktisch, da sie in jede Hosentasche passt, doch kann sie bei den anderen beiden nicht mithalten wenn die Lichtverhältnisse nicht perfekt sind.

Jeder muss es für sich selbst entscheiden, ob er noch eine *Zwischenkamera* braucht, die auch nicht ganz so günstig ist.
Aber für mich ist es das perfekte Spielzeug und ich erfreue mich an den besseren Bildern unterwegs.

 

 

 

 

*partnerlinks

5 Kommentare

  1. Vielen Dank für den tollen Überblick und die Vergleichsfotos!
    Eine direkte Gegenüberstellung spricht sehr deutlich für die Spiegelreflex!

    LG Esther

  2. Hej liebe Nine! Danke für diesen Cam-Vergleich. Ich bin ja erstaunt, dass das Iphone da überhaupt so gut mithalten kann.
    Hast du bei den “richtigen” Kameras immer mit den gleichen Einstellungen fotografiert (Blende, iso und co) oder so, dass nachher das für die Kamera beste Ergebnis heraus kommt?
    Ich weiß, du magst sehr helle Bilder, aber bei den ersten Bildern mit den Schuhen fällt auf, dass die Jalousie “absäuft”, ist das Absicht?

    LG und einen schönen Pfingstmontag noch
    Steffi

    • Hey Steffi,
      Ja ich musste in letzter Zeit musste ich auch feststellen das das Iphone nicht bei dem Mithalten kann, so wie ich es mir wünsche 🙂
      Ich habe die Iso/Belichtungszeit immer angepasst, da es bei den Kameras ja möglich ist 🙂 und ja das Plissee säuft etwas ab, aber gewollt 😀 ich mag es wenn es fast glatt weiss wirkt. Dazu muss man sagen da da in dem Moment auch die Sonne auf das weisse Plissee viel 🙂
      Da gäbe es eh nur die Möglichkeit, unerkennbare Schuhe oder Plissee …

      LG Nine

  3. Bin nur durch Zufall über diese Seite gestoßen und echt begeistert von den Bildern.
    Ich hatte vermutet, dass eine Vollformat DSLR dahinter steht, tut es aber nicht. Ich persönlich habe so meine Probleme mit dem Crop Faktor, insbesondere beim 85 mm Objektiv, weil man da so weit vom Objekt stehen muss. Welche Objektive verwendest du?
    LG
    Stef

    • Hey Stef …
      Ich benutze momentan hauptsächlich das 35 mm <3 meine neue große Liebe ...
      Aber auch das 60 mm und 50 mm wohnen hier ...

      Ich komme super mit dem Cropfaktor klar 🙂
      Aber irgendwann ... wenn ich groß bin, zieht hier auch mal eine Vollformatkamera ein *hihi
      Also später ... viel später ...

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 
%d Bloggern gefällt das: