Navigation Menu+

delaribag#2 – ein bisschen Gold und Glitzer

Gepostet am Nov 23, 2017 | 2 Kommentare

Delaribag#2 Schnittmuster – Gold
Der Beitrag enthält *Affiliate-Link/Partnerlink – *Affiliate-Link = wenn du darüber einkaufst, bekomme ich bis zu 5% Vergütung. Dein Preis ändert sich dadurch nicht. Quasi mein Lohn dafür das ich dir den Link rausgesucht habe. Möchtest du das nicht? Gehe einfach direkt zu deinem Shop.

RUMS

 

nähen Schnittmuster selfmade Rucksack gold snappap naehpappe

 

 

Delaribag#2 – gold blingbling

 

Bäm … diese Version der delari_bag#2 knallt am meißten.
Sie glänzt und funkelt – und das nicht nur in der Sonne.
Aber wenn die Sonne draufscheint ist sie nicht zu übersehen.

 

Fangen wir aber mit der Location an.
Seht ihr diese Hängebrücke?
Ich habe im August meine Eltern besucht.
Diesmal ohne Püppi, dafür mit einer anderen Puppi – die Ina war dabei.
Und das haben meine Eltern direkt für neue Ausflüge genutzt.
„Oh dann lass mal zur Geierleybrücke“ sagten sie und ich ahnungslos „Ja klar warum nicht
Ein paar Tage vor unserem Besuch hatte ich ein Bild von der besagten Hängebrücke in meinem Feed auf Instagram und mir blieb direkt die Luft weg.
Als ich nachfragte, ob es wirklich genau diese Brücke sei, antwortete meine Mutter mit einen dicken grinsen „Jaaaa, genau die, aber ich kann leider nicht mit rauf, ich warte mit den Hunden davor“
Jaaaaa, neeeeee …. ist klar …. da gehe ich nicht rauf!!!

Ich erklärte auf dem Weg dahin, dann allen //auch euch in meiner Instastory das ich mich an den Anfang der Brücke stellen werde, dann machen wir ein paar Bilder und dann setzte ich mich zu meiner Mutter und den Hunden auf eine Bank!… das reicht mir … ich gehe da nicht rauf!!! Immer und immer wieder sagte ich das …
Ja und es war natürlich klar – Ich wurde gezwungen – über die gesamte Brücke zu gehen …

 

Ich habe geschwitzt …

ich habe gejammert … laut und deutlich …

nach 10 Metern konnte ich nicht weiter gehen …
also jammerte ich noch mehr, ich würde zurück gehen ….
es ging einfach nicht
ich konnte keinen Schritt weiter gehen …
aber ich musste …

Ina vor mir am lachen und tanzen …
//Auf der Brücke?? Die ist total bekloppt ….
Mein Vater schob von hinten …. danke dafür … nicht
Ich habe noch mehr geschwitzt …
Aber ich habe es geschafft… 320 Meter lang 100 Meter über dem Boden.

Ihr glaubt gar nicht wie schrecklich das war…
Und ich kann euch nicht mal sagen warum.
Ich habe nicht mal Höhenangst – aber vor dieser wackelnden Brücke hatte ich sooo unglaublich schiss…
Sogar beim schreiben, bekomme ich wieder klamme Hände …

Auf der anderen Seite angekommen war ich so überfüllt von Adrenalin … Wahnsinn … und glücklich es geschafft zu haben …
ich könnte jetzt zu diesem Erlebnis noch soviel reflektieren auf das Leben … das man sich manchmal einfach trauen muss … und am Ende ist es gar nicht so schlimm…
Aber ich sagt euch …. wir mussten auch wieder zurück … boaaaa… einmal reichte mir …
da bin ich dann n Schritt schneller …

Ich bin stolz auf mich, das ich das geschafft habe … während Ina vor mir die Brücke noch mehr zum wackeln gebracht hatte … darüber zu gehen …
Aber einmal reicht … noch mal muss ich da echt nicht rüber …

 

 

nähen Schnittmuster selfmade Rucksack gold snappap naehpappe nähen Schnittmuster selfmade Rucksack gold snappap naehpappe nähen Schnittmuster selfmade Rucksack gold snappap naehpappe nähen Schnittmuster selfmade Rucksack gold snappap naehpappe

 

 

Jetzt aber zum Rucksack:
Was ist das für ein Material wurde ich immer wieder gefragt.
Das ist so herrlich fest und gibt dem Rucksack so einen Mega guten Stand.
“Kunstleder?”
Neeeeein….
Das ist Pappe…
“Wie Pappe? – Du hast einen Rucksack aus Pappe genäht?”
Ähmmm, ja das hab ich – und zwar aus Nähpappe von Alles-für-selbermacher*.
Kennt ihr?
Ich bis vor kurzem nicht.
Also ich habe das immer mal bei anderen gesehen, aber selbst nie vernäht, ich war einfach unsicher wie sich dieses Zeug verhält.
Und ich kann euch sagen es ist unglaublich geil.
Ich habe hier Vorder- und Rückseite des Rucksacks damit genäht.
In diesem funkelnden Bronze.
Ja ich weiß es wirkt wie Gold auf den Bildern, aber ich habe Bronze verwendet.
Das vernähen geht super einfach, vor dem Wenden hatte ich etwas Bammel … doch vor dem nähen die Nähpappe leicht von hinten befeuchtet, und schon flutschte es auch beim Wenden ohne Probleme.
Dazu gab es dann diesen Knautsch/Knüll-Look … ich mag das ja …
Den Boden, sowie die Klappe habe ich aus richtig tollem Kunstleder genäht, das ich hier lokal in einem kleinen Laden gekauft habe.
Das hält so unglaublich viel aus.
Ich brauche mehr von so gutem Zeug *hihi

Das dachte ich mir auch bei der Nähpappe und habe mir direkt alle Farben gesichert, die jetzt in meiner Schublade warten vernäht zu werden.
Bei dieser delaribag#2 habe ich die Laschen mit Ösen versehen und dort meine Trägerkette dran befestigt.
So steht es nicht in der Anleitung – aber das Ebook bietet extra viel Platz für Kreativität.

Und? Mögt ihr diese Version?
Oder denkt ihr euch – ach so ne Löschdecke? Nee danke …

 

 

_________________________________________________________________________

Zu der Nähpappe habe ich euch schon vor kurzem ein Freebie erstellt.
Eine kleine Tasche, zum selbst bedrucken.
_________________________________________________________________________

 

Das Schnittmuster zur delari_bag#2 bekommst du hier bei:

Dawanda und Alles-für-selbermacher*

 

nähen Schnittmuster selfmade Rucksack gold snappap naehpappe nähen Schnittmuster selfmade Rucksack gold snappap naehpappe nähen Schnittmuster selfmade Rucksack gold snappap naehpappe nähen Schnittmuster selfmade Rucksack gold snappap naehpappe nähen Schnittmuster selfmade Rucksack gold snappap naehpappe nähen Schnittmuster selfmade Rucksack gold snappap naehpappe

 

 

Das Schnittmuster zur delari_bag#2 bekommst du hier bei:

Dawanda und Alles-für-selbermacher*

 

 

 

Der Beitrag enthält *Affiliate-Link/Partnerlink – *Affiliate-Link = wenn du darüber einkaufst, bekomme ich bis zu 5% Vergütung. Dein Preis ändert sich dadurch nicht. Quasi mein Lohn dafür das ich dir den Link rausgesucht habe. Möchtest du das nicht? Gehe einfach direkt zu deinem Shop.

2 Kommentare

  1. Der goldene blingbling-Rucksack ist total süß und du darfst stolz auf dich sein… auf beides, die todesmutige Brückenüberquerung (^^) und das Rucksackdesign

  2. Meeega ❤
    Der passt tatsächlich wie die Faust aufs Auge zu meinem Gold Glitter 😉
    Glitzer geht halt immer 😉

    Love it !!!

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 
%d Bloggern gefällt das: