Navigation Menu+

DIY Gartenhaus für große Mädchen // Spielhaus für Kinder

Gepostet am Jun 13, 2018 | Keine Kommentare

Gartenhaus
Gartenhaus DIY Delari Mädchen Spielhaus im Garten

 

Unser DIY Gartenhaus für die Puppi ist rechtzeitig zu ihrem 8. Geburtstag fertig geworden
und ist mit Abstand das größte Geschenk, das sie je bekommen hat.

Ein Spielhaus zum chillen, Hörspiel hören, malen, lesen oder einfach um dort mit der Freundin n Eis im Schatten zu essen.
Ein Ort im Garten der für die Puppi und ihre Freunde ist, an dem sie neue Pläne aushecken können, gemeinsam Musik hören und das Wetter genießen.
_

Gartenhaus DIY Delari Mädchen Spielhaus im Garten

 

_

Die Planung:

Nach dem, im Frühjahr, ihre Sandkiste aus unserem Garten gewichen ist, hatten wir etwas Freifläche, die natürlich keine bleiben sollte. Rasenfläche wird völlig überbewertet
Zusammen mit der Puppi habe ich dann geplant wie das Gartenhaus für sie aussehen soll.
Bei Pinterest haben wir uns verschiedene Spielhäuser angesehen und abgesprochen, was wir sinnvoll und auch was wir einfach nur hübsch finden.
Wichtig für sie war das es ein Dach hat. Ein Haus hat ein Dach, ist doch klar.
Und sie wollte darin stehen können ohne sich den Kopf zu stoßen.

Mir war es wichtig das es nicht zu wuchtig wird, denn ich schaue dort immer drauf, wenn ich auf meiner Terrasse sitze.
Genauso wichtig wie der Puppi, war mir auch das Dach, als Schattenspender und Regenschutz.
Damit ich nicht immer die Dekoration rein und raus räumen muss, also praktisch gedacht.
Denn so ein Sommer, wie die letzten 6 Wochen OHNE REGEN, kennen wir hier im Norden sonst eher nicht.
Hier freuen wir uns über jede Sonnenstunde.
Auch sollte mindestens eine Matratze zum chillen hineinpassen, ohne das ich Sondermaße kaufen müsste.

Als alles mit der Puppi abgesprochen war, habe ich mit meinem Mann weiter geplant.
Ich habe ihm erzählt wie es aussehen soll und dann wurde alles berechnet.
Wie hoch, welche Bretter wollen wir nutzen usw.

 

 

Immer wieder wurden wir gefragt, wäre ein Fertigsatz nicht günstiger? einfacher? schneller? 
Kann sein, aber es gibt keinen Fertigsatz der so aussieht, wie ich … ähmm “WIR” das wollten.
Und ich muss sagen wir sind auch ein kleines bisschen stolz darauf, ein eigenes Haus gebaut zu haben 😉

 

_

Der Bau:

 

Materialliste zum rein klicken:
4x Europalette*
4x OSB Platte*
12x Rahmenfichte*
5x Rahmenfichte*
7 Pakete Profilholz*
1x Glattkantbrett*
3x Glattkantbretter*
Consolan Isoliergrund*
Consolan weiss*
Consolan grau*

= Materialpreis ca 300€

Als Unterkonstruktion haben wir 4 Euro-Paletten genommen, die bestimmten dann auch die Größe des Kinderhauses
1,60×2,40m ist die Grundfläche des Hauses.
Darauf kamen dann die OSB Platten drauf, die mussten noch etwas angepasst werden.
Später abgeschliffen, und dann von mir gestrichen.

Auf die Unterkonstruktion wurde dann das Haus gebaut, erst die äußeren Pfosten, dann das Dach.
Mein Mann hat extra viele Dachbalken eingezogen, damit das Dach aus Profilholz auch wirklich hält,
auch wenn mal Schnee drauf liegt.
Weil wir ja so oft Schnee haben, in Norddeutschland

 

Hach das sah so schön aus, hätte von mir aus auch so bleiben können, mit dem direkten Blick in den Himmel.

 

Aber wie schon erwähnt, die Sommer in Norddeutschland sind nicht wirklich trocken, also kam natürlich noch ein Dach drauf.
Dafür haben wir Bretter mit Nut und Feder verwendet, die selben haben wir für die zwei geschlossenen Hausseiten genutzt.
Die anderen Seiten sind offen geblieben, damit das Haus einladend aussieht und auch nicht zu wuchtig wird.

Aus den Resten der Pfosten hat mein Mann dann noch diese Holzecken gesägt, als Winkel,
die sehen nicht nur schön aus, sondern geben dem Haus richtig viel Stabilität.
Und noch mehr Ecken für die Spinnen.
Erst als die angebracht waren, hat er das Haus zur Nutzung frei gegeben.

Zum Schluss haben wir noch die Glattkantbretter genutzt um die Paletten zu verblenden. Nicht nur aus optischen Gründen.
Sondern zu Sicherheit, denn ich möchte nicht das eines der Kinder mit den Füßen in den Paletten hängen bleibt.
oder ich … eigentlich hab ich es nur zum Schutz meiner Füße gemacht .. höhö

Das war aufjedenfall eine Menge Arbeit.
Mein Mann hat gebaut, ich habe gestrichen.
Perfekte Arbeitsteilung – so können wir auch gemeinsam auf einer Baustelle arbeiten.

 

Gartenhaus DIY Delari Mädchen Spielhaus im Garten

 

 

_

Die Dekoration:

 

Da auch Depot von meinem Gartenhaus für die Puppi so begeistert war,
haben sie mir den Hauptteil meiner Dekoration gestellt.

Und zu dem durfte ich ein DIY für deren kreativen DIY Blog schreiben
schoen-bei-dir.com.

Klickt euch dort unbedingt mal rein. Verschiedene DIY Blogger schreiben dort ihre Artikel.

So viel Kreativität auf einen Haufen, und ich darf ein Teil davon sein, Wahnsinn.

 

Natürlich wusste ich von Anfang an wie das Haus nachher eingerichtet aussehen soll.
Mit weißen Spitzen-Gardinen, einer Matratze, ein Paar Kissen und natürlich mit einer hübschen Lichterkette.

Der Boden bekam einen ganz besonderen Anstrich.
Ich habe dort alte Fliesen angemutet. Wie ich das gemacht habe, zeige ich euch hier (Beitrag inkl Video folgt).

Die Gardinen habe ich mit Klettband angebracht,
so kann ich sie bei richtig schlechtem Wetter und im Winter ganz einfach abnehmen und später wieder anbringen.
Dafür habe ich wunderschönen Stoff genommen, der einfach mal nur 1€ den Meter gekostet hat …
also sollte er doch nach einem Jahr hin sein, durch das Wetter, tut es nicht so sehr weh …

Gartenhaus DIY Delari Mädchen Spielhaus im Garten

 

Dann gab es eine günstige Matratze, zum gemütlich drauf rum lümmeln, diese bekommt noch einen Überzug,
dort bin ich mir aber noch unsicher, ob ich etwas nähe, was dann etwas Schmutzabweisend ist,
oder ob ich einfach einen günstigen Überzug kaufe, den ich waschen kann.
Habt ihr damit Erfahrung?

Ja und dann ging es um die Dekoration, die das Haus so richtig einladend macht,
der kleine Drahtkorbtisch, sieht nicht nur gut aus, sondern ist auch ein toller Ort an dem man Kissen oder auch die Decke lagern kann.
Genauso die Zinkwanne, dort finden nicht nur die Kissen sondern auch Spielzeug drin Platz.

In einem Haus dürfen natürlich keine Bilder fehlen.
Als Bilder gab es mit einem DIY aufgewertete Bilderrahmen von Depot, zu dem DIY hier klicken.

Eine Lichterkette, im Glühbirnenstil, wie sie gerade total Trend sind, durfte natürlich auch nicht fehlen.
Hach … ich bin ganz verliebt in unser Häuschen … und wenn die Puppi nicht da ist, wisst ihr wo ihr mich findet 😉

 

Materialliste zum rein klicken:

Consolan weiss*
Consolan grau*
Gardinen*
Matratze*
Lichterkette
Solarleuchte
Drahtkorbtisch
Zinkwanne
Kissen lila / Kissen Blumen / Kissen schmal
Decke lila
Plaid rosa Strick*
Übertopf Zink
Trinkflasche

 

 

Gartenhaus DIY Delari Mädchen Spielhaus im Garten

 

Gartenhaus DIY Delari Mädchen Spielhaus im Garten

 

 

 


Der Beitrag enthält Affiliate-Link/Partnerlink – Affiliate-Link = wenn du darüber einkaufst, bekomme ich bis zu 5% Vergütung. Dein Preis ändert sich dadurch nicht. Quasi mein Lohn dafür das ich dir den Link rausgesucht habe. Möchtest du das nicht? Gehe einfach direkt zu deinem Shop.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 
%d Bloggern gefällt das: