Navigation Menu+

Frustobjekt wird große Liebe

Gepostet am Okt 30, 2014 | 15 Kommentare

Die liebe Natascha, von Astrokatze, fragte mich ob ich Lust hätte 
aus ihrem wundervollen RetroRomantik Bio-Jersey * ein Beispiel zu nähen.
 
Bisher gab es die Farben grau und petrol.
Und es sollte den wundervollen Interlock-Jersey auch in zwei weiteren Farben geben - mint und rosa.
 
Aber natürlich wollte ich. Und entschied mich für mint aus 100% Bio-Baumwolle.
 
 
Ich malte mir schon aus was ich daraus nähen wollte. 
Doch als der Stoff hier ankam, war mein Kopf blockiert.
 
Der Stoff war so schön - und meine Ideen irgendwie nicht cool genug dafür.
Er fühlt sich wunderbar weich an und die Farbe ist auch der Hammer. Das Muster romantisch aber perfekt für uns 
Erwachsene geeignet.
 
Also ging ich im Netz auf die Suche nach neuen Schnitten, anderen Inspirationen usw.
Bis ich auf den Schnitt von Das hat Mark gemacht stoß. Die Jacke Steffi.
Ein Schnitt für eine Fleecejacke - aber n bisschen cooler.
Also Schnitt in Warenkorb, gedruckt und los ging´s.
 
Aussen wollte ich eine Kombi aus dem RetroRomantik und schlichtem dunkel grün/petrolfarbenen Sweat - 
als Futter dann bitte kuscheligen Bio-Teddy.
 
Als ich dann die Futterjacke fertig hatte fiel mir auf - das meine Brüste einfach zu klein für den Schnitt sind und ich da 
noch einiges abändern muss.
Dafür gibt es beim BurdaWorkshop aber richtig tolle Anleitungen.
 
Also Futterjacke auf mich Maßgeschneidert. (Das hieß -> heften, trennen, heften  trennen, heften  trennen...)
Dann die Aussenjacke ... dafür gingen einige Abende drauf.
 
Am Sonntagmittag war ich dann soweit den RV einzunähen. Aber ich hatte keinen weissen passenden da. 
Oh was hab ich mich geärgert ... wieso gibt es denn kein Stoffladen-Notdienst? 
 
Also bis Montag gewartet. Den RV besorgt (und noch ein wenig mehr - aber wenn ich schon mal da bin 😉 )
Abends ging´s dann ans einnähen. 
Insgesamt musste dann aber meine Nähmaschine/Ovi zwei Nadeln lassen. 
Ich geschimpft wie ein Rohrspatz und die Jacke schon als Frustobjekt bezeichnet, aber nicht aufgegeben und am Ende 
des Abends war der RV auch drin und ich zufrieden.
 
Das nähen der Daumenloch-Bündchen habe ich dann auf den nächsten Abend verschoben 😉 
 
 
Insgesamt saß ich bestimmt 5/6 Abende an dieser Jacke - sie hat mich irre gemacht - mich fluchen lassen - motzen und pöbeln .. 
aber von so einer Jacke lasse ich mich bestimmt nicht unterkriegen.
Ich hab´s geschafft und finde sie echt toll.
 
 
Auch wenn´s mehr ein Pulli mit Reissverschluss geworden ist ... hihi ... denn ich habe zuviel eingekürzt und nun passt kein Pulli 
mehr unter die Jacke .... aber irgendwas ist ja immer 😛 

 

 
Petrolfarbener Sweat und Teddyplüsch
 
Schnitt: Jacke Steffi von Das hat Marc gemacht



Und da heute Donnerstag ist – schicke ich meine Jacke zu RUMS <3


Knutsch euch 
———————————————
Dieser Post enthält Werbung.
(Werbung ist mit einem * gekennzeichnet)

 

15 Kommentare

  1. Superschön! Die täte mir auch gefallen… 😉 Die Mühe hat sich auf jeden Fall gelohnt.
    LG Doris

  2. Super toll geworden! Bestimmt total kuschelig! Und die Stoffkombi gefällt mir sehr 🙂

    Lg Katharina

  3. Hammerhammer schön! dir steht’s echt spitzenmäßig!

    Lass dir liebe Grüße da,
    Kathrin

  4. Wow sieht die Jacke schön kuschelig aus. Die Farbkombi sieht klasse aus, steht dir ausgezeichnet – ein schöner Rums!

    Lg Teresa

  5. Echt wunder wunderschön. Vor allem die Farbe ist toll. Da hat es sich auf jeden Fall gelohnt, nicht aufzugeben. LG Sandra

  6. Hui…ist die schön geworden! Die sieht ja superkuschelig aus!
    Echt toll!

    Liebe Grüße
    Corinna!

  7. Die ist ja wunderschön. Da hat sich die viele arbeit doch mal gelohnt;)
    Sieht echt kuschelig aus.
    LG Elli

  8. ich find sie wundervoll! Und JA, ich fluche und motze auch gern abendelang vor mich hin 🙂 hat sich doch gelohnt!

  9. Super mega kracher tolle Sweatjacke!tolle Ideen die du da umgesetzt hast und die Stoffe sind ein Traum!! Haben wollen:)! Lg, Filia

  10. Kreischalarm bei mir gerade :-))))) Ist diiiiiieeeee schöööönn!!!!! HAMMER!!!!! Ich glaub ich muss umfallen vor Begeisterung! Jetzt echt ohne Mist! Die Jacke ist traumhaft schön und dann noch die tollen Fotos!!!! Booaaahhhhh, schade, dass ich die nicht haben kann…. Ganz herzliche Sternbiengrüße

  11. Hey Nine,

    die ist ja echt toll geworden!!! So soll es sein, ein Schnitt bietet das Grundmuster und jeder macht sein individuelles Ding. Deine “Steffi” ist wunderschön und kommt natürlich auch auf mein Steffi-Pinboard.
    Vielen Dank fürs verlinken und liebe Grüße

    Mark von “Das hat Mark gemacht”

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 
%d Bloggern gefällt das: