Navigation Menu+

Unicorn PoOp by delari – mint

Gepostet am Nov 5, 2016 | 4 Kommentare

 

 

delari_unicornpoop_fabric_bluson_t

 

 

Lange war es ruhig hier auf dem Blog… 
Was nicht nur daran lag das ich im Urlaub war.
Nein ich war auch einfach so drin, im Leben 1.0, dass ich für das Leben 2.0 auf dem Blog nicht so viel Zeit hatte.
Auf Instagram und Facebook war ich doch aktiver.
Manchmal Zweifel ich ob das Thema, das Kleidungsstück, wirklich einen ganzen Blogpost wert ist?! 
Ist es das? 
Was soll der Blog für mich sein? 
Eine Sammlung der besonders schönen Dinge die ich gemacht habe?
Oder doch ein Spiegel meines Alltages mit allem drum und dran.
Ich bin mir da noch unschlüssig.
Zu dem habe ich das Gefühl das auf Blogbeiträge nicht so viel Reaktion kommt wie auf content auf Facebook oder Instagram.
Aber auch dort ist es zunehmen weniger… Dabei liken immer mehr meine Seite und meine Beiträge … doch Kommentare? Selten …
Warum? Sind wir so kommentierfaul geworden? Sind wir übersättig?!
Weil am Ende ist es ja auch nur eine genähte Jacke.
Wieso dann so ein großes Ding drum rum machen? 
Ich mache es, denn es macht mir Spaß.
Immer noch … und so lange ich Spaß dran habe, mache ich es auch 🙂 
Auch wenn ich das ganze ab und an in Frage stelle …

 

delari_unicornpoop_fabric_bluson_4 delari_unicornpoop_fabric_bluson_1

 
Also erzähle ich euch heute einfach von der Jacke.
Aus meinem Stoff <3 Unicorn PoOp by delari – in Zusammenarbeit mit dem Stoffcentrum.
Freue ich mich immer noch riesig.
Als er rauskam, war ich hibbelig und mega gespannt ob ihr mein Design auf Stoff auch so geil findet.
Denn ich liebe Einhörner
und meine Tochter auch
und meine Freundin
und die andere Freundin
und die und die ..
aber mein bester Freund findet sie doof.

Also war die Wahrscheinlichkeit doch 1 zu 10 das der Stoff so gar nicht ankommt.
Die 1 war kurz vor der Veröffentlichung für mich aber wie eine 10 zu 10 das es nicht gefällt.
Doch waren meine Zweifel völlig umsonst, innerhalb weniger Stunden waren 2 der 3 Farben ausverkauft.

 

delari_unicornpoop_fabric_bluson_3

 
Wie diese Jacke für meine Puppi. 
Der Stoff wurde nach produziert, daher zeige ich euch jetzt erst die Jacke als Beispiel.
Die Jacke habe ich mir selbst zusammen gebastelt, aus der Mieze von Rosarosa.
Die Ärmel sind etwas zu kurz geworden, doch da nähe ich einfach ein längeres Bündchen ran, dann passt sie perfekt.

Die Fotos haben wir in den Sommerferien im Osten gemacht. Ich wünschte mir so sehr eine rosafarbene Wand. Ihr glaubt gar nicht wie schwer es war so eine zu finden. Dabei ist es so bunt in der Stadt an der Ostsee. 

Mint und marshmallow waren eure Favoriten, dabei darf man auch petrol auch nicht ausser acht lassen, das Beispiel dazu zeige ich euch als nächstes.

 

delari_unicornpoop_fabric_bluson_2 delari_unicornpoop_fabric_bluson_5

 

 

Stoff:
Unicorn PoOp by delari – mint – Stoffcentrum

Passende Plotterdatei:
Unicorn PoOp + Statement von mir hier bei Dawanda

Schnitt: abgewandelte
Mieze von Rosarosa

4 Kommentare

  1. Hallo liebe Nine,
    heute möchte ich dir mal deinen Post kommentieren 😉
    ich glaub, das kam noch nie vor. Ich bin jemand, der lieber ein Herzchen oder Like verteilen würde, als einen Kommentar zu verfassen. Letzteres tue ich nur noch bei Posts, die mich vom Hocker reißen und mir – etwas hart ausgedrückt – an die Substanz gehen. Oder dem Leser regelrecht die Meinung ausquetschen wollen. So wie dein Post grad 😉 Da kann ich einfach nicht schweigen.
    Nicht-kommentieren heißt bei mir nicht, dass ich die gezeigten Dinge nicht würdige. Das tue ich sehr wohl! Indem ich mir den Post durchlese und für mich persönlich was daraus nehme – auch wenn der Autor davon so gut wie nichts mirkriegt.
    In meinem Feed sind nur ausgewählte Blogs; solche, die mir einen Mehrwert bieten können. Und das sind viele… so viele, dass ich es einfach nicht schaffen würde, so oft zu kommentieren. Denn außer fehlender Zeit wird auch allmählich die Motivation dazu fehlen, da ich mich gezwungen fühle.
    Und auch wie du schon sagst – man ist in gewisser Hinsicht wirklich übersättigt. In den letzten Monaten tauchen immer wieder neue und schöne (!) Blogs auf, die Schnittmuster- und Stoffewelt explodiert förmlich. Reizüberflutung! Man kommt nicht mehr hinterher…
    So, jetzt weißt du, wie es mindestens einer deiner LeserInnen geht 🙂 Dennoch: Ich lese deinen Blog weiter, bewundere deine absolut schönen Sachen, nehme mir auch deine Texte zu Herzen – werde aber weiterhin sicher zu dem stillen Leserkreis gehören 😉
    Es grüßt dich lieb, Esther

    • Also liebe Esther,

      Erstmal danke… danke für die Zeit die du dir genommen hast um so ausführlich zu antworten.
      Ich saß hier beim lesen immer nickend … ja du hast recht wir sind wirklich übersättigt …
      ich freue mich dennoch wenn du auch als Stille Leserin hier bist

      Und ich arbeite etwas an mir und versuche nicht so auf die „Rückmeldung“ zu zählen 🙂

      Gestern erst wieder gepostet
      Könnte ich Heute direkt einen neuen blogpost verfassen 🙂

      Erst wochenlang nichts, aber jetzt weiß ich wieder was ich sagen will 😀

      Liebste Grüße Nine

  2. Hallo!

    Geht mir genauso…. ich verfolge viele tolle Blocks um Anregungen zu finden. Schaue fleißig nach ob es einen neuen Post gibt, bin ganz enttäuscht, wenn lange nix kommt.
    Ich kann verstehen, dass Du eine Bestätigung für Deine Mühe haben möchtest! Aber ich will nicht jeden Blog kommentieren, ist mir zu aufwendig, gerade weil es auch schon oft schief gegangen ist. Da denkt man sich ellenlange Texte aus und dann hat er es nicht hochgeladen. Ist mir schon ein paarmal passiert (nicht bei dir), aber ich habe dann auch keine Lust…
    Facebook und Instagram verfolge ich nicht, deshalb kann ich die „Schnelltaste“ „Daumenhoch“ nicht drücken, aber gib deshalb Deinen Blog bitte nicht auf, ich finde ihn toll! Bei „Pech&Schwefel“ wird angezeigt, wie oft ein Artikel gelesen wurde, vielleicht wäre das ein sinnvolle Einstellung für Dich?

    Bitte weitermachen!
    Du hast zumindest mich und Esther oben als stillen Leser! ;o)

    Liebe Grüße!
    Franzi

    • Oh da je für die vielen Worte …
      Und du bist bei mir unabhängig von Instagram und FB unterwegs?!
      Echt? Ok vielleicht sollte ich nicht von mir auf andere schließen

      Das ist ja ein Grund mehr hier mehr zu posten <3
      Ich danke dir für deine Mühe :*

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.