Navigation Menu+

Elea von Rosarosa

Gepostet am Mai 21, 2015 | 4 Kommentare

Hier ist es in letzter Zeit ja etwas ruhiger
Aber auch nur, weil im Hintergrund eine Menge getüftelt wird… aber mehr dazu in ein paar Wochen…

 

Ich hab es endlich mal wieder geschafft an einem Probenähen teilzunehmen.
Bei meiner liebsten Fräulein Rosarosa*

Wie ich ja schon des öfteren geschrieben habe – ICH LIEBE IHRE SCHNITTE …. nicht nur das die bei uns immer perfekt passen, nein ich find sie cool mit dem gewissen EXTRA, die Anleitungen sind toll geschrieben und das Design ist auch einfach immer genau meins … rosa halt  … so wie diesmal die Elea* …
Rosarosa wird etwas erwachsener … ein Basic Shirt mit Unterteilungsmöglichkeiten. Zum raffen. Um tolle Unisstoffe, mit Spitze oder Strickeinsatz zum mega Hinkucker zu machen.
Ich zerschnippel mir ja oft die Schnittmuster um mir sowas auch einzusetzten, also warum dann ein neuen Schnitt kaufen?
Hier ist das Shirt noch leicht Ausgestellt und es passt halt einfach alles … beim selber Schnitt verändern ist es mir oft schon passiert das es nachhinten los gegegangen ist und ich den Stoff danach eher nicht mehr verwenden konnte …..

Und genauso habe ich es auch umgesetzt… ich habe Stoff vom Stoffmarkt verwendet.
Als Hauptstoff habe ich Bonbonfarbenen Viskosejersey genommen und die Rückenansicht mit einem süßen cremefarben Strickeinsatz versehen.
Dann hab ich mir noch eine Plotterdatei erstellt mit dem Hashtag #sparkle … genauso wie meine Puppi glitzernd durch die Welt hüpft ….
//oh man sie ist so groß geworden… vielleicht sollte ich ihr doch mal Shirts mit kleinen Teddybären drauf nähen .. hihi .. dann sieht sie n bisschen kleiner aus … äähhmmm neee oder doch nicht…

 

delari_elea-8

delari_elea-3

 

//Also eigentlich find ich den Schnitt ja sooo geil, das ich mir den namlich genauso, wie ich ihn für meine Puppi jetzt genäht habe, mir erstmal in größe 170 zugeschnitten und genäht habe. Mit der Hoffnung ich bin eine 170 ……. Aber nein … ich bin keine 170 .. das sah leicht komisch aus… die Ärmel zu weit, es gab dehnungsstreifen unter den Achseln und auf der Brust … einfach nicht für eine Frau gemacht… hihi … ok ich hab dann das Shirt wieder auseinander geschnitten und  in 110 genäht 😉
der Puppi passt es perfekt und ich warte jetzt einfach drauf das der Schnitt für uns Frauen kommt ….

 

delari_elea-1

delari_elea-2

delari_elea-10

delari_elea-9

delari_elea-5

delari_elea-4

delari_elea-6

 

 

Den Schnitt Elea von Rosarosa bekommt ihr hier*
Stoff hab ich vom Stoffmarkt

//ach ja und die Leggings ist eine vermurkste selbstgebastelte Haremshose aus dem letzten Jahr … jetzt ist sie eine passende bequeme Leggins … auch mit Stoff vom Stoffmarkt ….

 

 

*Werbung ist mit einem * gekennzeichnet … da ich bein Probenähen dabei war … ist es ja jetzt Werbung …..

 

4 Kommentare

  1. Soooo schön schlicht… das Shirt gefällt mir richtig gut! Ist der Rückenteil unterfüttert? Das würde mich interessieren.

    Ich könnte mir das ganze wunderbar als Mutter-Tochter-Kombi vorstellen. Ich hoffe du bekommst bald die Chance das umzusetzen.

    Schöne Pfingsten

    LG Sabrina

    • Dankeschön 🙂

      Das Rückteil ist nicht unterfüttert, aber sie trägt ein Unterhemd drunter 😉 denn ohne würde ich sie nicht laufen lassen 😛

      hab auch schon das ganze für mich in Groß mit einem anderen Schnitt umgesetzt .. kommt die Tage online 😉

Trackbacks/Pingbacks

  1. #confetti | delari - […] hatte ja versucht die Elea von Rosarosa für mich zu nähen, was ja leider nicht passte …. aber ich…

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.