Navigation Menu+

light february gray

Gepostet am Feb 16, 2017 | 5 Kommentare

Rums

 

Hach dieser Februar … ich mag ihn nicht … es ist seit Monaten dunkel …
nur gaaanz langsam werden die Tage heller … aber hauptsächlich ist alles grau in grau …
Ich hab langsam genug … genug von dem dunklen grau …

 

Deshalb habe ich mir einen neuen grauen Pulli genäht … hihi … aber in hell grau …
aus Frenchterry vom Stoffcentrum.
Den hatten sie auf ihrer Facebookseite gezeigt, und am nächsten morgen um 10 Uhr
stand ich in ihrem Laden …
Sonst bin ich ja nicht so … ich verliebe mich schon mal stark in einen Stoff …
aber hadere dann doch immer mit mir ob ich ihn bestellen soll?! 

Als ich aber den grauen Frenchterry mit den sprenkeln sah … musste ich unbedingt da hin …
Frenchterry ist meine neue Lieblingsstoffart… man braucht die Ausschnitte nicht versäubern,
denn es gibt so einen genialen Usedlook…
Zudem finde ich das dieser Stoff super bei Kälte wärmt, aber wenn es warm ist,
reguliert sich die Wärme so dass es keine Schweissflecken gibt ….. bäm !!! 
Daher nähe ich mir noch n paar Pullis daraus für den kommen Frühling/Sommer … 

Fakts:
Ja wie geschrieben aus Frenchterry.
Der Schnitt ist wieder, wie die letzten male auch … eine MySimplysummer…
//irgendwie habe ich mich auf den Schnitt eingeschossen 
An den Ausschnitten, habe ich einfach offen mit einem Zickzackstich versäubert, so das der Stoff sehr gerne ausfransen darf, nur soll der Ärmel schon im ganzen bleiben 😉 und nicht nach der nächsten Wäsche als T-Shirt aus der Maschine kommen.
Die Rückseite habe ich unterteilt und einen Streifen in gerafft eingenäht … süß, aber nicht zu süß wie die Mode zurzeit in den Modehäusern grade ist …
Also voll im Trend, aber auch tragbar für 30+ 😉 

 

 

 

Ja und was seht ihr da? 
Der Rucksack?! 
Ja man … ist der nicht geil?! 
Lange habe ich getüftelt …
Ich wollte so gern eine Alternative zu meine Turnbeutel, weil der ist cool … und mega praktisch …
Aber wenn man mal ehrlich ist, doch eher für die jüngere Generation gemacht …
Und das bin ich nun mal nicht mehr … und wenn ich in der Stadt bummeln gehe …
ja dann soll meine Tasche/Beutel/Rucksack doch irgendwie passen 🙂 
//meinen Turnbeutel werde ich trotzdem weiterhin tragen, weil ich ihn toll finde,
nur brauche ich auch mal eine Alternative, wenn ich seriöser wirken will *muhahaha

Also habe ich mir meinen Rucksackschnitt erbastelt …
delari_bag#1 wird es werden
Das heisst, wenn meine Mädels getestet haben,
ob der Schnitt passt, die Anleitung verständlich ist …
Dann könnt ihr den Schnitt delari_bag#1 auch bald kaufen …
ich schätze mal Anfang Mai …

Und da meine Mädels noch etwas Unterstützung brauchen werden,
schaut mal morgen auf meiner FB Seite vorbei, dort könnt ihr wenn ihr wollt,
vielleicht mit zu meiner Gang gehören 😛 
Wir bräuchten aufjedenfall noch kreative Unterstützung .. von Anfängern und Profis 🙂
der Schnitt soll ja für ALLE geeignet sein.

So nun aber genug gefaselt schaut euch die grauen Bilder an … hihi … dafür sind meine beste und ich in die Hafencity gefahren und haben diesen perfekten Ort gefunden …. 

 

 

Verwendet wurden:

Shirt:
Frenchterry vom Stoffcentrum
Schnitt: Mysimplysummer von Schaumzucker
Rucksack:
Schnitt delari_bag#1 – FOLGT
Kunstleder von Alles-für-selbermacher
Pins von Tiger
Kupfer Reissverschlüsse von Stoff&Stil

Verlinkt zu Rums

5 Kommentare

  1. Da erzähle ich eben noch, dass ich voll Bock auf Farbe habe und dann kommt dein graues Outfit und ich denke mir: Geil…ich will auch! 😀 Gefällt mir wirklich sehr gut.:)
    Und als Rucksack-Liebhaberin…der ist ja der Hammer!<3 Den würde ich auch auf der Stelle tragen. Vielleicht schaue ich morgen mal auf FB vorbei, auch wenn ich nicht die große Taschen-Ahnung habe. 😉
    Liebe Grüße
    Nessa

    • Hihi … ich hatte auch erst Bammel … aber das ist gar nicht so schwierig 🙂

  2. Oh das sieht ja tol aus! <3
    Da ich auch so grade ein bisschen Ü30 bin wäre das wohl auch ganz genau meins. Super schön gestylt und fotografiert.

    Und wenn du magst würde ich total gerne beim Rucksack mitnähen. Sag einfach Bescheid.

    GGLG Anna

  3. Der sieht wirklich klasse aus!
    Stelle ich mir zwischendurch Tricky vor 🙂

    Ganz liebe Grüße Jacky

  4. Ohhh, so cool! Macht mal fix mit dem Rucksack-Probenähen, ich WILL / MUSS / MÖCHTE den auch UNBEDINGT ganz dringend haben 🙂

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.