Navigation Menu+

Wohnzimmer make over

Gepostet am Aug 23, 2015 | 5 Kommentare

 

 

… wir renovieren schon seit ein paar Monaten und ich habe euch auf meiner Facebookseite und auf Instagram immer mal mit kleinen Häppchen gefüttert… heute zeige ich euch alles …
Auch wenn wir noch gar nicht wirklich fertig sind, zeige ich euch schon mal unser neues Wohnzimmer.

Angefangen hat alles mit dem hellem Laminat. 
Vorher hatten wir dunkles Nussbaum Laminat, welches ich einfach nicht mehr sehen konnte. Also musste was neues, helles, her.
Dazu wollte ich unbedingt ein unauffälliges, stylishes, sichtbares Grau an die Wand.
//Ja irgendwie wiedersprüchlich in sich. Ich habe auch lange gesucht. Denn Grau ist ist nicht Grau. 
Leider haben die meisten Grautöne einen farblichen Stich. Aber auch dieses habe ich nach langer Suche gefunden.

Damit es kein graues langweiliges Wohnzimmer wird, habe ich mir an meiner Fernsehwand ein Chevron-Muster abgeklebt.
//auch wenn mein Mann erst dagegen war, und ich ihm mit der Umsetzung dann doch vollends Überzeugen konnte
Ich liebe diese Wand. durch das helle Grau ist das Muster unauffällig aber doch da.

 

Delari_Whz-4Delari_Whz-6 Delari_Whz-5

 

 

Hinter meiner Couch wollte ich eine Bilderwand. 
Bestehen aus mehreren Bildern und Leisten. Das ganze sollte aber nicht zu unruhig werden. Also habe ich auf viel Weiss und ruhige Bilder gesetzt.
Das ganze habe ich mit einem wunderschönen Kunstdruck von FORMART* kombiniert.
//Ich stehe ja total auf diese Kunstdrucke. Ein kleiner aber wirkungsvoller Spruch auf festen Strukturierten Papier. Und der Onlineshop von FORMART* hat es mir nicht leichtfallen lassen mich zu entscheiden, so viele tolle Kunstdrucke sind dort.

 

Delari_Whz-9 Delari_Whz-2 Delari_Whz-11 Delari_Whz-12 Delari_Whz-10 Delari_Whz-15 Delari_Whz-13

Die Fotos habe ich bei Saal-Digital drucken lassen. Auch diesen Onlineshop kann ich euch wärmstens Empfehlen. Die Qualität ist dort einfach genial und der Preis stimmt auch … zudem sind sie auch noch richtig schnell da.

 

Am allerbesten gefällt mir unser neuer selbstgebauter Esstisch.
//ich war laaaange auf der Suche nach einem schönen Holztisch, der weiss ist, man aber noch das Holz erkennen kann und der dann nicht weit über 1000€ kostet … da habe ich dann meinen Mann dazu animiert mir einen zu bauen.
Erst hat er über meine Idee herzhaft gelacht… aber seht selbst … Der Mann hat mir einen Tisch gebaut… und ich liebe ihn.

Die Essecke ist aber noch nicht ganz fertig.
Auf der Rückseite soll noch eine Bank hin. //die habe ich grade gestrichen und dann wird sie zusammengebaut
Und vorne möchte ich gerne noch meine Wunschstühle. //diese findet der Mann aber hässlich, ich brauche noch etwas Zeit zum überzeugen
Dazu werde ich wohl noch an der Stirnseite des Tisches einen etwas dunkleren grauen Streifen von oben nach unten streichen, um den Tisch etwas halt zu geben.
An die andere Wand soll auch noch etwas .. da bin ich aber noch unschlüssig was…
Ja und zu guter letzt werden wir noch eine Lampe bauen … //wenn wir es denn hinbekommen … davor habe ich aber noch ein riesen Respekt.

 

Delari_Whz-7 Delari_Whz-1 Delari_Whz-8 Delari_Whz-3

 

Also wie ihr seht, wir haben noch eine Menge zu tun, aber ich finde so kann sich unser Wohnzimmer auch schon sehen lassen, oder?
//und wie ihr lesen konntet war mein Mann Anfangs von vielem nicht so Begeistert… aber am Ende fand er alles klasse… so sind sie die Männer… hihi… 

 

 

 

 

 

 

Links:
Kunstdruck: FORMART*
Fotodrucke: Saal-Digital
Leisten, Bilderrahmen, Teppich, Regal: Ikea
Esstisch: selfmade
Deko: Xenos und Hema
Kinderstuhl: Triptrap

K_______________________
* Sponsored

5 Kommentare

  1. Einfach nur der Hammer !!!

  2. Wuuuunderschööööön!
    Das habt ihr super hinbekommen *gefällt mir* 🙂

  3. Uhhh das lädt ja richtig zum Puzzlen ein, da würde ich mich gerne dazu setzen!
    Ich freu mich schon auf das Wohnzimmer-Update!

  4. Ach das ist sehr schön geworden!!! Super hell, gefällt mir. Wir haben vor zwei Jahren unser Wohnzimmer auch hellgrau gemacht allerdings ist der Boden auch noch Nussbaum, damals fand ich das auch noch schön aber mittlerweile kann ich es auch nicht mehr sehen aber mit was Neuem komme ich bei meinem Mann noch nicht durch 😉
    Ja, ja die Überzeugungskraft bei Männern 🙂 wir haben gerade die Küche und Flur neu tapeziert und ich wollte gerne hellgrau und türkis. Mein Mann wollte es auch erst nicht, jetzt gefällt es ihm super und ich muss mich erst dran gewöhnen (hihi).
    Die Kunstdrucke habe ich letzte Woche auch in einem Dawanda Newsletter entdeckt, ich war sofort begeistert und wenn der Flur fertig ist, werde ich bestimmt auch welche bestellen.
    Viele Grüße
    Lena

    • Hihi, ja ich musste auch drei Jahre warten bis wir mit dem hellen Boden angefangen haben 🙂
      So lange wünschte ich mir die Veränderung 😛

      Aber als wir es damals legten fand ich es auch todschick *hihi

      Ja den Männern muss man manchmal zeigen was schön ist 🙂

      und wo wir beim Boden waren – hab ich mir gedacht – machen wir den Rest gleich mit neu 😛
      Wie begeistert mein Mann anfangs war, kannst du dir sicherlich vorstellen *hihihi

Trackbacks/Pingbacks

  1. Wohnzimmer make over – Part II | delari - […] weiter  Mein Wohnzimmer ist ja im Umbau … //seit Juni 2015 schon … oh man  Wie ihr hier schon…
  2. Kugelteppich – cosy place | delari - […] ihr ja wisst habe ich vor einem Jahr mein Wohnzimmer komplett renoviert. //Den Post dazu findet ihr hier und hier …

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.