Navigation Menu+

Festival Look 2016 – Part one

Gepostet am Jul 25, 2016 | Keine Kommentare

 

Delari_Airbeatone2016_Partone_T

 

 

Wie jedes Jahr, war ich dies Jahr auch wieder auf der Abirbeat One.
Das Elektronische Dance Festival findet immer auf einem Flugplatz statt. 
In Neustadt-Glewe.

Vor 10 Jahren war ich damals das erste mal da … //z-e-h-n Jahre … ok ich werde wirklich alt
Damals waren die Karten noch mit dem kleinsten Taschengeld zu bezahlen. 
Das Festival selbst war sehr klein und gemütlich.
Es wurde gezeltet und mit Wasserflaschen geduscht.

Heute kosten die Karten schon so einiges mehr. //naja wenn man VIP sein will selbst schuld
Dafür bekommt man aber auch echt einiges geboten.
Die größten und besten DJ´s legen an ganzen drei Abenden auf. Es gibt Foodtrucks, ein kleinen Jahrmarkt und noch soviel mehr…

Wir haben dies Jahr wieder auf der VIP Seite gecampt. Nicht weil wir was besonderes sind,
sondern weil wir auch wenn wir auf einem Festival sind, nicht auf ein bisschen Luxus verzichten wollen.
Und mit Luxus meine ich “ausreichend Wassertoiletten, warme Duschen und ein wenig mehr Platz auf dem Campinggelände
als auf dem Nicht-VIP-Gelände”

Die Airbeat One ist so groß geworden, da gönne ich mir den VIP Bereich,
der noch etwas kleiner ist und fühle mich ein Paar Jahre zurück versetzt.
Als noch nicht 40.000 Besucher da waren. 

 

Delari_Airbeatone2016_Partone_1 Delari_Airbeatone2016_Partone_4 Delari_Airbeatone2016_Partone_9

 

Dieses Jahr sind wir das erste mal mit einem Wohnanhänger dort hingefahren und ich muss sagen …
nie wieder schlafe ich dort im Zelt //die Zeiten sind dann doch vorbei …
Es war so angenehm, so ruhig, so gemütlich … 
Und nicht nur der Wohnwagen war *neu*, nein dieses Jahr haben wir unsere *Crew* auch um ein Mitglied erweitert.
Hannah war dieses Jahr auch dabei … und wir haben uns ein Coachella-Festival-Look zusammen geshoppt und ein paar Fotos auf dem Gelände gemacht. Jeder hatte einen Fransenrock und dazu ein selbst gewähltes Oberteil … das ich noch mal Bauchfrei trage … wer hätte es gedacht 😉
//Ina und ich haben den gleichen Fransenrock schon im Wintersale bei H&M erstanden … Hannah kam erst später dazu und trägt daher einen aus dieser Saison

 

Ich liebe diese Bilder und schaue sie mir immer und immer wieder an, Jahre lang…
Auch wenn wir dort oftmals lieber am Tag entspannen, gehört es mittlerweile zum Pflichtprogramm ein bis zwei kleine Shootings einzubauen.
Denn am Abend wenn wir feiern, machen wir oft kaum welche, da wir tanzen und einfach das ganze auf uns wirken lassen.
Am Ende des Festivals war ich immer traurig keine Erinnerungen auf Bildern zu haben, oder nur verschwommen oder zu dunkel.
Daher haben wir uns dies Jahr das Outfit zusammen gestellt und sind am Tag über das Gelände und haben diese Bilder gemacht,
die ich euch gern zeigen wollte …
An den Outfits ist nichts selbst gemacht … //sorry … aber es ist ein Teil von mir, also gehört es auch hier auf meinen Blog 🙂 

Auf dem Festivalgelände haben wir tatsächlich einige *abfällige* Blicke bekommen, was wir nicht nachvollziehen konnten.
Laufen doch andere in ihrem Hai-Kostüm und ähnlichem dort rum … 

Wahrscheinlich waren wir *zu schick* was uns nicht davon abgehalten hat eine Menge Spaß zu haben 🙂 

 

Delari_Airbeatone2016_Partone_6 Delari_Airbeatone2016_Partone_10Delari_Airbeatone2016_Partone_8 Delari_Airbeatone2016_Partone_2Delari_Airbeatone2016_Partone_3 Delari_Airbeatone2016_Partone_5 Delari_Airbeatone2016_Partone_7 Delari_Airbeatone2016_Partone_11

 

Das war Part one von unserem Airbeat One 2016 Erlebniss … in den nächsten Postings gibt es wieder DIY 🙂 keine Sorge 

 

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 
%d Bloggern gefällt das: