Navigation Menu+

Puppis großer Wunsch … mein-holzpferd.de

Gepostet am Mai 25, 2016 | 6 Kommentare

 

Delari_meinholzpferd_T

 

Die Puppi wird immer größer und somit kommen auch immer neue und größere Wünsche.
Nachdem die Puppi das neue Holzpferd ihrer Freundin ausgiebig bespielt hatte, war klar *Mama, ich möchte auch so ein Holzpferd*
Ja aber wie das so mit Wünschen ist, wollte ich erstmal wissen ob der auch länger bestand hat.
//wir haben hier ein Trampolin im Garten, das musste sie unbedingt haben, doch benutzt wurde es nur sehr spärlich
Und da eh der Herbst nahte, erklärte ich ihr das so ein Holzpferd schon etwas teurer ist und wenn sie es sich wirklich wünsche muss sie was dazu tun.
Also hieß es sparen… 
//Sie bekommt jeden Freitag ein minimalen Betrag von ihrem Opa …
und auch zum Geburtstag, Weihnachten usw gab es mal Geld, wenn sich nichts Großes gewünscht wurde…
das wanderte alles in die Spardose … immer mit dem vermerkt von ihr *Das ist für mein Pferd* 

die ersten Blicke von den anderen waren immer gut .. nein kein echtes Pferd … ein Holzpferd…

 

Zum Frühjahr hin war der Wunsch nach dem Holzpferd größer den je …
also haben wir das Sparschwein geschlachtet und nach gesehen, wie viel sie so zusammen gespart hatte…
da hab ich dann nicht schlecht geguckt … sie konnte sich selbst das Holzpferd kaufen ….
//ein kleinen Betrag habe ich noch oben drauf gelegt, aber der größte Teil war ihr erspartes

Ok… also machte ich mich auf die Suche nach Holzpferden im Internet.
Da gibt es ja ein riesiges Angebot.
Ich wollte eines weiss lasiert haben. Damit es auch noch optisch in unseren Garten passt.
//ja ich hab da auch mitzureden, schließlich muss ich es mir immer angucken
Auch sollte Qualitativ hochwertig sein //es steht ja schon eine Weile draussen rum

Der Kopf sollte hübsch sein … das ist ja immer Geschmacksache, aber einige Holzpferdeköpfe sehen ja etwas … naja … nicht so hübsch aus …
Naja lange rede kurzer Sinn, ich bin dann auf mein-holzpferd.de gestoßen.
Und das beste daran? Sie sitzen nur ein paar Dörfer weiter.
Also habe ich einen Termin zum *gucken kommen* verabredet und wir sind wenige Tage später zu Sandy gefahren.

 

Ein paar Fakten:
Sandy ist eine super liebe und macht die Pferde in Handarbeit selbst. Seit 14 Jahren.
Damals fing es an, das sie das erste Holzpferd für ihre Kinder gemacht hat.

Und wie das so ist, mit den Sachen die man gut kann, die kann man auch verkaufen. 
Das Holz für die Holzpferde stammt aus nachweislich ökologischer, ökonomischer und sozial nachhaltiger von
PEFC zertifizierten Unternehmen und wird nach DIN-Normen gebaut …
//wenn ihr da genaueres Wissen wollt, schaut doch direkt auf ihrer Seite

Auch die Lasur ist speichelecht … die Puppi nuckelt jetzt nicht mehr an dem Pferd rum,
aber soviel wie die darauf spielen, finde ich auch das wichtig.

 

 

Delari_meinholzpferd_9 Delari_meinholzpferd_5 Delari_meinholzpferd_2 Delari_meinholzpferd_6

 

 

Angekommen auf Sandys Hof, konnte die Puppi erstmal jedes Holzpferd, Reh und Wildschwein bespielen und schauen was ihr so gefällt und welche Größe ihr zusagt.
Sie wusste sofort welche es sein soll. 
Lea in 110 cm Höhe.
Natürlich kommt sie da so nicht hoch, aber dafür hatte Sandy auch sofort eine Lösung.
Eine *Aufstieghilfe* und damit kommt die Puppi perfekt rauf und runter.

Es sollte natürlich ein Einhorn werden … und pinkes Fell bekommen …. Pink???? …. *ahhhhhhhh* schoss mir nur durch den Kopf.
Aber Sandy hatte leider, leider kein pinkes Fell mehr da. //hat sie aber sonst, ich hatte einfach Glück
Somit konnten wir uns auf schwarze Mähne, aus Poly, einigen. Das gute an der Pole-Mähne ist diese kann sie flechten und frisieren wie sie will.

Also zählte Puppi alles auf was und wie sie sich ihr ganz eigenes Holzpferd wünschte. Sandy notierte alles und wir fuhren nachhause.
Und drei Tage später war es schon so weit! Wir konnten Puppis großen Traum abholen. 
Diese leuchtenden Augen als sie ihr Wunschpferd sah, waren einmalig.
Sie ist super glücklich und kann stundenlang auf und mit dem Pferd verbringen.
Auch mit ihren Freundinnen ist genug Platz zum Spielen, sie können sogar zu dritt drauf sitzen und quatschen, Eis essen und schauen was auf der Strasse so los ist.

Den ersten Tag sass sie nur auf dem Pferd und hat jedem *Halloooo… guck mal, ich hab ein Holzpferd* zugerufen, der bei uns vorbei lief. 
Da war jemand richtig stolz. Darf sie auch sein. Denn sie hat es sich ganz allein zusammen gespart.
Meine große Puppi.

Jetzt ist aber die Spardose leer und das Zubehör wünscht sie sich dann zum Geburtstag … der ist ja nicht mehr lang hin.

 

Delari_meinholzpferd_12 Delari_meinholzpferd_7 Delari_meinholzpferd_3 Delari_meinholzpferd_11 Delari_meinholzpferd_4 Delari_meinholzpferd_1

 

 

Holzpferd: mein-holzpferd.de
Holzpferd Model Lea 110 cm 
Farbe: Schimmel
+ Aufstieghilfe
+ Polymähne

Sandkiste: mal beim blau weissen Discounter gekauft und selbst bemalt

Wimpelkette: aus den Stoffen vom Stoffcentrum

6 Kommentare

  1. Hallo Nine,
    Das ist ja Hammer! Unsere 2 sind leider noch zu klein für sowas aber ich muss sagen ich bin begeistert!
    Wünsche euch ganz viele schöne “ Ausritte“.
    Lg Hanna

    • Vielen Dank 😀
      Da kommt ihr bestimmt auch noch hin 😉

      Liebste Grüße Nine

  2. Hallo!
    Das ist ja witzig. Unsere Tochter hatte vor einem Monat Geburtstag, der 6. Und wir haben uns auch für „dein Holzpferd“ entschieden. Wir haben „Mona“ unlasiert genommen. Dann durfte sie sich selber die Farbe aussuchen und es mit anstreichen. Es ist ein rotbraun geworden und das Pferd heißt jetzt „Honey“ :o) und hat sogar einen „Stall“ (ihre alte Buddelkiste).
    Bei Mädchen ist es wohl unvermeidbar…. Pferdeabenteuer, bibi&tina, Einhörner….
    Mal schauen, wie lange es noch braucht, bis sie Reitunterricht nimmt. ;o)

    Viel Spaß!

    • Hihi ja das bleibt nicht aus …
      Reitunterricht wird hier auch schon gewünscht 😉
      Aber ich bin dann doch mehr für das Holzpferd *hrhr

  3. Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden, aber ich habe mein Pferd bei designwerkstatt-kirk gekauft. Die sind teuer ja keine Frage, aber die Qualität ist definitiv nicht mit Sandy zu vergleichen. Die habe ich mir nämlich da in google auf Platz 1 zuerst angeschaut, aber ich fand die Köpfe nicht schön und naja eben alles. Die von der Designwerkstatt bieten für mich alles was Optik und Qualität aufweisen muss und toll 5 Jahre Garantie. Aber wie gesagt jeder hat ja nen anderen Geschmack.

    • Ja die Geschmäcker sind verschieden.
      Und das ist gut so.
      Die Pferde von der Seite die du vorgeschlagen hast, habe ich mir auch angesehen aber ich finde die Köpfe nicht hübsch und auch nicht das sie so Breitbeinig stehen … als würden sie grade pieschen

      Aber so ist jeder mit seinem glücklich.

      Und die Qualität von Sandy ist super
      Optik ist natürlich geschmackssache …. und es MUSSTE ein Einhorn sein.
      Da haben wir für uns schon die richtige Wahl getroffen

      Liebe Grüße

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.