Navigation Menu+

Poncho Mermaid Freebook

Gepostet am Jul 1, 2015 | Keine Kommentare

 

 

…. hey meine Lieben, erstmal danke ich euch für eure Unterstützung bei der Bernina *Rock the Needle* Challenge.
Bisher tingel ich zwar eher weiter hinten und sehe meine Chance auf die Nähmaschine schwinden …

Aber HEY … ich finde ich habe einen sehr schönen Poncho …. und das beste ist ich habe ihn live bei mir zuhause //und das ist ja wohl der größte Gewinn … obwohl so eine Nähmaschine oben drauf schon sehr sehr geil wäre – also voten könnt ihr auch immer noch hier

 

Delari_Poncho-Bernina_3
Und weil ihr so lieb seid und für mich stimmt, wollte ich euch was zurück geben.
Und zwar ein kleines Freebook, wie auch ihr euch so einen Poncho nähen könnt.
Mit der abnehmbaren Schwanzflosse und einer Krone an der Kapuze.

Also legen wir los…

 

—————————————————–
Was ihr braucht:
Den Schnitt für den Poncho von Bernina
• Frottee für den Poncho
• Frottee für die Schwanzflosse
• Stoff für die Krone 
• Stoff zum Füttern, wenn ihr eine schöne Rückseite haben wollt
• 20cm langen Reissverschluss TEILBAR
• Nähmaschine, Schere, Nadeln usw.
mein Schnitt Mermaid Freebook 

welche Materialen ich verwendet habe, findet ihr hier

 

Anleitung zum Freebook:

Mermaid_Freebook_Delari_1links: Druckt euch zuerst meinen Schnitt aus und schneidet euch dann die entsprechenden Teile im Bruch zu.
rechts: legt euch die Schwanzflosse (obere Seite) vor euch hin, platziert das innere der Schwanzflosse, fixiere es dir und dann nähe es mit einem Gerad-, oder Zickzackstich fest

 

———————————————————
Mermaid_Freebook_Delari_2links: wenn du mit Futterstoff arbeitest, legt du dir nun jeweils rechts auf rechts die Flosse und auch die Krone vor dich hin und schliesst sie wie auf dem Bild. WENDEÖFFNUNG nicht vergessen. Anschließend wenden und von aussen in einem Zug absteppen und dabei die Wendeöffnung mit schliessen.
rechts: Nehme dir deinen Reissverschluss und hübsche ihn mit Klöppelspitze auf. Hierfür habe ich die Spitze mit einem Geradstich auf den RV genäht – lasse genug Platz zu den Zähnen des RV, ansonsten verhakt sich dort später was.

 

———————————————————
Mermaid_Freebook_Delari_3

links: nun öffne den RV und nähe die eine Seite an die obere Kante der Flosse
rechts: die Tunnelzüge nähst wie auf dem Bild markiert ca 82 cm von der unteren Kante auf den Poncho.
Denke daran nur oben und unten zu vernähen – damit der Tunnelzug offen bleibt (;

 

 

———————————————————
Mermaid_Freebook_Delari_4

links: Schließe den Reissverschluss und lege ihn dir auf den Poncho, stecke dir die obere Seite des RV an die untere Kante des Tunnelzuges, öffne den RV und lege die Flosse zur Seite und nähe dir den fest gesteckten RV auf dem Poncho fest. Danach kannst du dir dein Band durch den Tunnelzug mit einer Sicherheitsnadel ziehen.
rechts: wenn du den Poncho komplett hast, dann kommt die Krone, diese wird gleichmäßig an der Kapuze fest gemacht. 
//ich habe dafür meine Tochter den Poncho anprobieren lassen, damit die Krone nachher nicht zu hoch ist, aber auch nicht über den Augen hängt.
Und dann nähst du die Krone wie auf dem Bild markiert (weisse Linien) fest. //Ich musste es per Hand machen. Die mengen an Stoff passten nicht mehr unter die Maschine 😛 

 

 

———————————————————

uns so sieht das ganze dann aus: 

Delari_Poncho-Bernina_5 Delari_Poncho-Bernina_2 Delari_Poncho-8 Delari_Poncho-7

 

Schnitt: Bernina Poncho
Mermaid Freebook Applikation – delari

Stoffe: Alles-für-selbermacher**
Materialliste hier

—————————————-
Partnerlinks sind mit ** markiert

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.