Navigation Menu+

delari_bag#2 – Das neue Schnittmuster – schlicht und kreativ

Gepostet am Okt 25, 2017 | 11 Kommentare

RUMS

 

Schnittmuster Rucksack naehen Selfmade kreativ diy Anleitung ebook

 

Whoopwhoop es ist so weit …

Mein zweiter Rucksackschnitt ist online…

Es war ja klar, dass nach der delari_bag#1 die delari_bag#2 folgen muss…
Etwas länger als gedacht, hat es gedauert, aber es soll ja perfekt werden.

Perfekt für Anfänger – mit einer Schritt-für-Schritt Anleitung.
Wirklich jeder Schritt ist mit einem Bild und kurzem Text erklärt.
Da kann nichts schief gehen … 

Natürlich kommen auch Profis auf ihre Kosten – ich habe immer ein paar neue Kniffe mit eingebaut.
Man lernt schließlich nie aus.

 

 

Aber erstmal zu den Fakten der neuen delari_bag#2

Es gibt 3 Trägervarianten:
#Teamkette -> dazu gehöre definitiv ich … es sieht so unglaublich toll aus und liegt absolut im Trend.
#Teamkordel -> kein Bock auf Kette, aber anders als die Anderen? Dann bist du hier genau richtig.
#Teamstandard -> du hättest gerne klassische Träger? Aber klar doch, ich zeig dir wie es geht.

Zwei Größen:
Mini: die kleine und edle Variante, perfekt für den Stadtbummel.
Maxi: perfekt für die Uni oder wenn du gern mehr dabei hast. Alles bis DIN A4 passt hier rein.

Die delari_bag#2 sieht nicht nur super von Außen aus.
Nein, sie hat noch mehr zu bieten. Die inneren Werte sind hier auch ganz wichtig.
Kein unübersichtliches Chaos mehr, durch kleine Extra Taschen, mit und ohne Reißverschluss.
So findest du ganz schnell was du suchst.

Auch gibt es wieder eine versteckte Tasche im Rückenbereich – damit du dein Handy immer griffbereit hast, aber sonst niemand anderes daran kommt.
Denn was Deins ist, soll auch Deins bleiben.

Die schlichte Optik lädt zum kreativ werden ein.
Ein paar Bommel hier … ein paar Fransen da … oder doch lieber ganz schlicht?

Tob dich ruhig aus … sie wirkt immer wieder anders.

Ob aus Nähpappe oder Kunstleder – oder mal ganz andere Materialien … ich bin schon ganz gespannt, was du daraus machst.

 

Das Schnittmuster zur delari_bag#2 bekommst du hier bei:

Dawanda und Alles-für-selbermacher*

Bis zum 2.11.2017 -20%

 

 

 

Heute zeige ich dir alle meine delari_bag#2, die im Probenähen entstanden sind.
Ich habe mit unterschiedlichsten Materialen gearbeitet.
Kunstleder, Nähpappe, Wildlederoptik, Glitzerstoff, Seidenband, Ösen, Kette, Kordel und und und ….

Jeder meiner sechs Rucksäcke ist anders und ganz besonders … jeden liebe ich auf seine Art.
Farblich bin ich bei allen ähnlich geblieben und trotzdem könnte ich mich nicht von einem trennen …
Das ist wie mit Schuhen … davon kann man nie genug haben, oder?

Zu jeder delari_bag#2 wird es gesonderte Blogpostings geben.
Denn jede hat ihre eigene Geschichte … ob nun bei der Entstehung oder der ungewöhnliche Shootingort.
Also ihr habt die nächsten 6 Wochen Donnerstags einen Termin 😉 auf meinem Blog um 20:15 Uhr …
Hihi nein, natürlich werde ich ihn jedesmal bei RUMS einstellen, wenn ich es schaffe so lange wach zu bleiben.
Heißt ihr könnt jeden Donnerstag morgen, zum Kaffee, die Geschichte hinter einer meiner delari_bag#2 lesen.

Jetzt freue ich mich aber erstmal über euer Feedback?
Wie gefällt euch die delari_bag#2?

 

Das Schnittmuster zur delari_bag#2 bekommst du hier bei:

Dawanda und Alles-für-selbermacher*

Bis zum 2.11.2017 -20%

 

 

Da so viele fragten ob es eine Kombi-Ebook mit der delari_bag#1 gibt.
Nein das gibt es nicht, aber ich habe auch die delari_bag#1 um 20% reduziert bis zum 2.11.2017

 

Schnittmuster Rucksack naehen Selfmade kreativ diy Anleitung ebook Schnittmuster Rucksack naehen Selfmade kreativ diy Anleitung ebook

 

*Affiliate-Link/Partnerlink – *Affiliate-Link = wenn du darüber einkaufst, bekomme ich eine kleine Vergütung. Mein Lohn dafür das ich dir den Link rausgesucht habe. 

11 Kommentare

  1. Guten Morgen!
    Endlich habe ich es geschafft die #1 zu nähen und schon steht die #2 in den Startlöchern 🙂 würdest du sagen dass diese etwas einfacher zu nähen ist? Ich hab mich bei dem Karabinerpatch echt abgemüht durch die ganzen Stofflagen zu kommen 😀
    und wird die neue mit Kordel und Ösen verschlossen oder gibt es einen Hauptreißverschluss?
    Liebe Grüße,
    Steffi

    • Huhu Steffi, ich würde sagen das die Nummer 2 deutlich einfacher ist es gibt natürlich wieder einen schwierigen Punkt mit mehreren Stofflagen, aber ich habe nur bei einem von 8 Rucksäcken eine Nadel opfern müssen
      Geschlossen wird der Rucksack mit Ösen und Kordel, darüber der Klappendeckel. Sollte dir das zu unsicher sein, habe ich auch in der Anleitung beschrieben wie man noch extra Reissverschlusstaschen innen und auch außen einfügt … für den Stadtbummel schon angenehmer – wenn das Handy so richtig eingepackt ist.

      Liebste Grüße Nine

      • Hi. Meine Nadeln sind zwar alle heile geblieben aber der Unterfaden hat sich bei jedem Stich einfach nur mega abgerollt -.- dass ich dann mit der Hand und Fingerhut (jetzt weiß ich wozu man sowas braucht) nähen musste. Beim Kunstleder hat man ja nicht so viele Versuche.
        Hab auch noch so schönes Kupferkunstleder hier, daraus wird dann der nächste Rucksack 😉
        Liebe Grüße, steffi

        • Oh das klingt richtig nervig … nee das sollte dir hier nicht passieren

      • Hallöchen, gibt es ein Nähvideo zu deinem Rucksack? LG Nina

        • Hey liebe Nina,

          das tut mir leid.
          Aber eine detaillierte und bebilderte Anleitung erhält du mit dem Schnitt 🙂

          Liebste Grüße Nine

  2. Hallo,

    ich wollte bei alles_für_selbermacher dein Schnittmuster bestellen, aber leider finde ich es dort nicht 🙁 kannst du mir weiter helfen?

    LG Doreen

    • Huhu Doreen,

      bei Alles-für-selbermacher warte ich noch auf die Freischaltung 🙂
      Da sie das dort händisch machen, dauert das immer etwas länger 🙂
      Schau doch noch mal später rein, oder ich informiere dich auch hier – sobald es freigeschaltet ist 😀

      Liebste Grüße Nine

    • Unter eBooks, am besten den Namen und der suchleiste eingeben, so habe ich es auch gefunden. LG

  3. Hallo, wo gibt es denn das schöne graue Veloursleder? Habe mir den Schnitt auch gekauft, weil ich das so super fand ist immer so schwer online den richtigen Stoff zu finden.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.